Icon-Contact Icon-Contact Icon-Close Icon-Close
Icon-Close

Vereinbaren Sie einen Termin

Termin vereinbaren
Schreiben Sie uns!
* Pflichtfeld
Service Hotline:

00800 8001 8001

kostenfrei aus ganz Österreich

Vergleichsangebot einholen
Oder vereinbaren Sie einen Termin
Icon-Search

Besser hören für Angehörige

Reden wir übers Hören

Betroffene wollen es leider oft nicht wahrhaben, dass sie schlecht hören. Viele bemerken die ersten Anzeichen dafür auch gar nicht. Wenn Ihnen auffällt, dass es Ihrem Angehörigen zum Beispiel schwerfällt, Gesprächen zu folgen oder beim Fernsehen der Ton immer lauter gedreht wird, empfehlen wir, mit ihm in Ruhe darüber zu reden. Als Familienmitglied oder Freund können Sie dabei oftmals sehr viel bewirken.

Beratungstermin vereinbaren

Gemeinsam zu besserem Hören

Rund jeder Fünfte leidet laut Schätzungen an einer Hörminderung und jeder hat mindestens einen Angehörigen, dessen Lebensqualität dadurch auch beeinflusst wird. Als Angehöriger von jemandem mit Hörverlust sind Sie ein wichtiger Reisebegleiter auf dem Weg zu besserem Hören.

Kompetente Unterstützung annehmen

Hören ist Vertrauenssache. Auf andere zu hören und sich eine Hörminderung einzugestehen, ist aber oft nicht einfach. Unsere Neuroth-Hörakustiker sind nicht nur für Betroffene selbst erste Anlaufstelle. Sie haben auch stets ein offenes Ohr und viele Tipps für Angehörige.

"Besser verstehen"-Box

Machen Sie sich mit dem Thema Hörminderung in Ruhe vertraut. Mit der Bestellung unserer „Besser verstehen“-Box erhalten Sie kostenlos und unverbindlich zwei Hörgeräte-Muster, einen Informationsfolder, einen Schnellhörtest und einen Gutschein für einen Hörtest.

Ratgeber für Angehörige

„Warum wir uns nicht mehr verstehen“ – auch Angehörige sind von einer Hörminderung betroffen, da das soziale Miteinander beeinträchtigt wird. In unserem Ratgeber für Angehörige lernen Sie, wie sich Menschen mit Hörminderung fühlen und finden hilfreiche Tipps für den Umgang mit Betroffenen.

Möchten Sie sich unverbindlich beraten lassen?

Vereinbaren Sie einfach im nächsten Neuroth-Fachinstitut einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch – am besten gemeinsam mit Ihrem Angehörigen. NEU: unverbindliche Erstberatung am Telefon – unsere kompetenten MitarbeiterInnen geben Ihnen auch gerne telefonisch eine erste Auskunft.

Kontakt aufnehmen