Home
Hörgeräte

Besser hören: Hörgeräte von Neuroth

Welche Hörgeräte passen zu Ihnen?

Jedes Ohr ist anders, genauso individuell wie ein Fingerabdruck. Und auch die Anforderungen an ein Hörgerät sind individuell. Bei der Auswahl der für Sie passenden Technologie und Bauform helfen Ihnen unsere kompetenten Hörakustiker gerne.

Termin vereinbaren
Die perfekte Welle

Welche Vorteile bringt Ihnen ein Hörgerät?

Hörgeräte bringen verloren geglaubte Töne wieder in Ihr Leben zurück. In Gesellschaft können Sie Gesprächen wieder besser folgen, sie stehen mitten im Leben. Ein Nebeneffekt eines gesunden Gehörs ist auch die geistige Fitness: Wer gut hört, hat ein geringeres Demenzrisiko.

Ihr Vorteil – mehr Lebensqualität:

  • Besseres Sprachverstehen – etwa bei Gesprächen, beim Telefonieren, beim Fernsehen etc.
  • Bessere Wahrnehmung der Umgebung – wie zum Beispiel Vogelgezwitscher oder Regenprasseln.
  • Steigerung des Selbstbewusstseins – mit Hörgeräten macht das Teilhaben an Aktivitäten mit Freunden und der Familie wieder mehr Freude.
  • Den Beruf neu erleben – mit einer diskreten Hörgeräte-Versorgung können Sie sich wieder voll auf die Ausübung Ihres Berufs konzentrieren.
  • Weniger Anstrengung – wer gut hört, bleibt laut verschiedener Studien länger geistig und körperlich fit. Eine Hörminderung führt nämlich zu hoher körperlicher Anstrengung und vermehrt zu Kopfschmerzen, Erschöpfung und Stress.
Rückansicht Ohr mit Hörgerät

Wieso Hörgeräte von Neuroth kaufen?

Individuelle Anpassung

In einem ausführlichen Beratungsgespräch ermittelt ein Neuroth-Hörgeräteakustiker Ihre persönlichen Bedürfnisse und findet gemeinsam mit Ihnen das passende Hörgeräte-Modell, das maßgefertigt und individuell an Ihr Gehör angepasst wird.

Neueste Technik

Moderne Hörgeräte können via Bluetooth mit dem Mobiltelefon oder Fernseher verbunden werden. Apps machen die Bedienung kinderleicht. Ständige Weiterbildungen garantieren, dass unsere Hörgeräteakustiker immer am neuesten Stand der Hörgeräte-Technik sind.

Kleinste Bauweise & hoher Tragekomfort

Hörgeräte sind heutzutage winzig klein und nahezu unsichtbar. Unsere Hörgeräte werden mittels einer Ohrabformung individuell an Ihre Gehörgange angepasst, damit sie perfekt am bzw. im Ohr sitzen.

Optimal verträglich

Alle Ohrpassstücke (Otoplastiken), die einen optimalen Sitz Ihrer Hörgeräte garantieren, werden aus einem gut verträglichen Material im 3D-Druckverfahren hergestellt. Für besonders empfindliche Haut oder für Allergiker können wir diese auch aus Titan anfertigen.

Persönlicher, kompetenter Service

Hören ist Vertrauenssache. Auf Ihrem Weg zu besserem Hören begleitet Sie Ihr Neuroth-Hörgeräteakustiker und bleibt Ihr verlässlicher Ansprechpartner rund um die Eingewöhnung, Feinjustierung und professionelle Reinigung Ihrer Hörgeräte. Notwendige Reparaturen werden von unserem bestausgebildeten Neuroth-Fachpersonal durchgeführt.

Hör-Erlebnisse unserer Kunden

„Ich habe vor einigen Jahren bemerkt, dass ich bestimmte Wörter nicht mehr richtig verstanden habe und immer wieder nachfragen musste. Das war sehr unangenehm, vor allem in größeren Gruppen und in lauten Lokalen. Dank meiner Hörgeräte höre ich jetzt wieder wie ein Luchs. Und mittels meiner Handy-App kann ich meine Hörgeräte sogar ganz einfach lauter und leiser schalten. Beim Fernsehen mit meiner Frau ist das ganz praktisch!“

Ernst T.

Hörgeräteträger Ernst T.

„Mein erstes Hörerlebnis mit Hörgeräten war sehr emotional. Ich bin mit meinem Hund spazieren gegangen, habe sein Bellen und die Vögel auf einmal wieder gehört. Meinen Beruf weiterhin erfolgreich auszuüben, wäre ohne Hörgeräte auch nicht möglich gewesen, da Kommunikation für mich sehr wichtig ist. Manche Kollegen wissen aber bis heute nicht, dass ich Hörgeräte trage, weil sie so unauffällig sind.“
Birgit K.

Frau mit Brille und Hörgeräten

„Meine Lebensqualität ist mit meinen Hörgeräten um einiges gestiegen. Man merkt erst im Nachhinein, was einem eigentlich entgeht, wenn man schlecht hört. Mein jetziges „Hörgeräte-Setup“ ist besser als bei einem Formel-1-Wagen. So ist zum Beispiel mein Handy mit meinen Hörgeräten gekoppelt, dass ich Dolby Surround direkt im Ohr habe. Telefonieren im Auto ist damit ein Hit.“

Gerhard H.

Gerhard H.

„Mein Alltag mit Hörgeräten“

Seit seiner Kindheit trägt Sebastian Leibetseder Hörgeräte von Neuroth. Generation für Generation hat er miterlebt, wie sich die Technik weiterentwickelt hat. Heute profitiert er nicht nur in seinem Beruf von den neuen technischen Features wie der drahtlosen Verbindung mit seinem Smartphone. Wir haben den Wiener einen Tag lang begleitet.

Icon Floater