Icon-Contact Icon-Contact Icon-Close Icon-Close
Icon-Close

Vereinbaren Sie einen Termin

Termin vereinbaren
Schreiben Sie uns!
* Pflichtfeld
Service Hotline:

00800 8001 8001

kostenfrei aus ganz Österreich

Vergleichsangebot einholen
Oder vereinbaren Sie einen Termin
Icon-Search

Neuroth startet neue Kampagne

Mika Häkkinen

Die neue Kampagne von Österreichs führendem Hörakustiker Neuroth hat ein prominentes Gesicht: Formel-1-Champion Mika Häkkinen, der selbst langjähriger Hörgeräteträger ist, soll das öffentliche Bewusstsein für das Thema Hören stärken. Die Kampagne wurde inhouse entwickelt und läuft in mehreren Ländern.

Graz, 13.09.2018. „Hören Sie noch alle Töne?“ „Wie klingt Ihr Leben?“ Fragen wie diese stehen im Mittelpunkt der neuen Kampagne des österreichischen Hörakustikunternehmens Neuroth. Beantwortet werden sie von einem international bekannten Gesicht: Mika Häkkinen, zweifacher Formel-1-Weltmeister und selbst langjähriger Hörgeräteträger.

Aus seiner Perspektive erzählt der 49-jährige Finne im Rahmen der neuen Kampagne, wie Hörgeräte sein Leben und seine Karriere positiv beeinflusst haben. „That’s better hearing“, lautet die Kernbotschaft des Neuroth-Hörbotschafters. „Mit der persönlichen Hörgeschichte von Mika Häkkinen möchten wir auf emotionale Art und Weise auf das Thema Hören, das nach wir vor sehr viel Erklärungsbedarf hat, aufmerksam machen“, sagt Lukas Schinko, Vorstandsvorsitzender von Neuroth.

TV-Spots, Plakatwerbung & Co.
„Ich habe gelernt, wie wichtig es ist, gut zu hören, und weiß das Leben jetzt noch mehr zu schätzen. Das möchte ich auch anderen weitergeben und ihnen Mut machen“, sagt der frühere Formel-1-Star Mika Häkkinen, dessen Hörminderung auf einen Rennunfall im Jahr 1995 zurückgeht und der Hörgeräte des steirischen Hörakustikspezialisten trägt.

Die crossmediale Kampagne wurde von Neuroth komplett inhouse entwickelt und wird in mehreren Ländern lanciert. Sie umfasst neben klassischer Print- und Onlinewerbung, Direct-Maßnahmen und POS-Inszenierungen auch TV-Spots, die von der Grazer Agentur „Zwupp“ produziert wurden. „Ich habe den Dreh sehr genossen, das gesamte Team war sehr professionell“, sagt Häkkinen, der österreichweit auch auf Plakatwänden zu sehen sein wird.

Credits:

  • Idee & Konzeption: Neuroth AG, Graz
  • Head of Corporate Marketing: Markus Jausovec
  • Grafikdesign: Patrick Prinz, Sabrina Pirker & Carmen Dregelyvari
  • Kreation: Elisabeth Faustmann, Thomas Huber & Alexander Mattersberger
  • Marketing Management: Martina Winter
  • Filmproduktion: Zwupp
  • Regie: Valentin Boschi
  • Fotografie: LUPI SPUMA Fine Photography

Den gesamten Pressetext können Sie hier auch als PDF downloaden!

Der neue TV-Spot

Ihr Kontakt für Rückfragen:  

Mag. (FH) Thomas Huber
Pressesprecher der Neuroth-Gruppe

Tel.: +43/(0)316/99 56 00 4148
E-Mail: thomas.huber@neuroth.at

Über Neuroth

Neuroth ist Österreichs führender Hörakustikanbieter und wurde 1907 von Paula Neuroth in Wien gegründet. Das Familienunternehmen betreibt europaweit mehr als 240 Hörakustik-Fachinstitute und beschäftigt insgesamt rund 1.200 Mitarbeiter.

Neben Hörgeräten und Gehörschutz zählen auch Medizintechnik und Optik zu den Geschäftsbereichen der Neuroth-Gruppe. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Graz. Das europaweite Technik- und Logistikcenter befindet sich im südoststeirischen Schwarzau.